Alice-Salat

  1 Kopf Endiviensalat
  1 Paprikaschote, grün
  1 Paprikaschote, rot
  2 säürliche Äpfel
  2 Orangen
  1 Grapefruit
  2 Tomaten
 
Für die Marinade:: 2tb Mayonnaise
  2tb Joghurt
   Salz
   weißer Pfeffer
  1ds Zucker
  1ds Ingwer
  2tb Zitronensaft



Zubereitung:
Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden. Gut abtropfen lassen.
Paprika waschen, putzen, Kerngehäuse entfernen, in zarte Streifen
schneiden. Geschälte Äpfel auch. Orangen und Grapefruit schälen und
filetieren.
Das heißt: die einzelnen Filets so rausschneiden, dass keine weiße
Schale mehr dran ist. Tomaten ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
Alle Zutaten miteinander mischen. Dann die Marinade rühren. Über den
Salat geben, leicht unterheben, 10 Minuten ziehen lassen. Servieren.
Unser Menüvorschlag: Servieren Sie diesen vitaminreichen Salat zu
Steaks. Ein kaloriensparendes Essen, wenn Sie keine Kartoffeln
dazureichen.

:Zusatz :
: : Zubereitung
: : 10 Minuten.
: : Vorbereitung
: : 30 Minuten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Portulaksalat
Weitere Titel: Salade de pourpier Nudelig geschnitten, Essig- und Öl-Sauce. ...
Portulaksalat
Portulak waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Alle anderen Zutaten gut mischen und über den Portulak gie ...
Poulet Gärtner Art
Unkompliziert - aber wohlschmeckend: In Stücke geschnittenes Poulet wird zusammen mit Sommergemüse wie Peperoni, Tomaten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe