Katalanisches Tomatenbrot

  4 Scheibe Graubrot
  4 Tomaten
  1 Knoblauchzehe
  1 Rosmarinzweig
  1 Thymianzweig
   Salz und Pfeffer
   Olivenöl zum Rösten
 
Für Die Garnitur:  Rosmarinblueten
   Thymianblueten



Zubereitung:
Brote in Olivenöl goldgelb rösten.

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, enthäuten, entkernen und in
kleine Würfel schneiden.

Knoblauchzehe durchpressen und mit dem Rosmarin, dem Thymian und den
Tomaten dünsten. Anschliessend salzen und pfeffern.

Die Paste auf die Brote streichen und mit den Blueten garnieren.

* Quelle: Nach: Edition Ellert & Richter
Köstliche Blueten zum Dekorieren und Geniessen
ISBN 3-89234-527-9 Erfasst von: H. Schmitt
15.07.95

Erfasser: Herbert

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Vorspeise, Warm, Tomate, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzwurzelcremesuppe
Schwarzwurzeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. In Gemüsebrühe, Salz und Zitronensaft garen, 1 l Gemüsewasser a ...
Schwarzwurzel-Cremesuppe
Die Schwarzwurzeln putzen, waschen, in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. (dicke Stücke halbieren). Wasser mit Essig ...
Schwarzwurzeleintopf
Schwarzwurzeln schälen, in Stücke schneiden und bis zur Weiterverarbeitung in Essigwasser legen. Steckrüben und Kartoffe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe