Kichererbseneintopf

  175g Kichererbsen
  0.75l Gemüsebrühe
  1 Zwiebel
  500g Thüringer Mett
   Pfeffer
  4tb Olivenöl
  40g Margarine
  300g TK-Blattspinat
  2 Knoblauchzehen
   Pfeffer



Zubereitung:
Kichererbsen mit Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen. Abgießen,
Erbsen mit Brühe ankochen und 90 Minuten fortkochen. Zwiebel hacken,
mit Mett und Pfeffer vermengen und kleine Bällchen daraus formen.
Öl erhitzen und Bällchen darin kurz anbraten. Margarine erhitzen
und Spinat darin andünsten. Knoblauchzehen hacken und dazugeben.
Spinat und Hackbällchen zu den Kichererbsen geben und 15 Minuten
fortkochen. Mit Pfeffer abschmecken.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuterrösti
Pellkartoffeln abziehen und grob raspeln. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Petersilie hacken. Alles mit Salz und Pfeff ...
Kräuterrouladen aus Schweineschnitzel
Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils eine Schnitzelseite mit der Kräutermischung bestreuen. Schni ...
Kräuter-Rührei mit Speck
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüss-Paprika würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe