Kichererbseneintopf mit Gemüse

 
Für 6 Portionen: 500g Kichererbsen
  250g Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  3 Tomaten
  1 grüne Paprika
  1 mittelgrosse Zucchini
  4tb Olivenöl
   Salz 1 El. Ahornsirup
   weisser Pfeffer
  3 Pr. gemahlener Koriander
  1 geh. El. geschälte Sesamsamen



Zubereitung:
Die Kichererbsen über Nacht in etwa 1 1/2 l Wasser einweichen.
Am nächsten Tag im Einweichwasser zum Kochen bringen und zugedeckt bei
mittlerer Hitze 60-80 Minuten weich kochen. Dabei eventuell noch etwas
Wasser nachgiessen.

Die Zwiebeln und die Knoblauch fein hacken. Die Tomaten häuten und
würfeln. Die Paprika würfeln. Die Zucchini ebenfalls würfeln.
Das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig
dünsten. die Kichererbsen dazugeben, mit Salz und dem Ahornsirup
abschmecken und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Die Gemüse unterrühren und alles zugedeckt weitere 20 Minuten köcheln
lassen.

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.
Die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun
rösten und vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Info: pro Portion 1600 kJ / 380 kcal; 19 g Eiweiss; 11 g Fett;
49 g Kohlenhydrate; 11 g Ballaststoffe

** Gepostet von Halt Enid

Erfasser: Halt

Datum: 12.03.1996

Stichworte: Vegetarisch, Gemüse, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kakavia (Fischsuppe)
Im heißen Olivenöl die Zwiebeln glasig dünsten. Kartoffelscheiben und 1 l Wasser dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln las ...
Kaki, einige Infos
Die lateinische Bezeichnung wurzelt im griechischen Dios (Gott) und Pyros (Getreide), was demnach "göttliche Speise", ei ...
Kaki, einige Infos, 1 von 2
Die lateinische Bezeichnung wurzelt im griechischen Dios (Gott) und Pyros (Getreide), was demnach "göttliche Speise", ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe