Kipflkoch

  5 altbackene Kipfel
   (längliches, an den Enden spitz zulaufendesWeizengebäck)
  2 1/8 l Milch
  1 Ei, 1 Eidotter
   Salz
  40g Kristallzucker (2 x 20 g)
  300g Äpfel
  30g Rosinen
   Zimt
  60g Butter für die Form
   Staubzucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Die Kipfel in dünne Scheiben schneiden, mit einer Mischung aus kalter
Milch, Salz, Zucker und Eiern übergießen.

Die Hälfte der Masse in eine befettete Auflaufform füllen, geschälte,
blättrig geschnittene Äpfel, Rosinen, Zucker und Zimt
daraufstreuen, dann die restliche Kipfelmasse daraufgeben.
Das Ganze mit einer Mischung aus 1/8 l Milch und 1 Eidotter
übergießen, mit Butterflocken belegen.
45 Minuten im Rohr backen. Die Oberfläche muss knusprig werden. Das
Koch mit Staubzucker bestreuen und mit 'Zwetschkenröster' (oder
'Weinschaumcreme' - mein Favorit) servieren.



:Notizen (*) :
: : Quelle: nach dem Großen Sacher-Kochbuch
:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ralf Brinkmann



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zitronenmelisse-Parfait mit Pfirsichsauce
Wasser, Zucker, Schale und Zitronensaft zusammen aufkochen und eine Minute lebhaft kochen lassen. Die Eigelb in eine Sc ...
Zitronenmelisse-Parfait mit Pfirsichsauce
Wasser, Zucker, Schale und Zitronensaft zusammen aufkochen und eine Minute lebhaft kochen lassen. Die Eigelb in eine Sc ...
Zitronenmelisse-Parfait mit Pfirsichsauce
Wasser, Zucker, Schale und Zitronensaft zusammen aufkochen und eine Minute lebhaft kochen lassen. Die Eigelb in eine Sc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe