Kirschauflauf

  250g Kuchenreste; oder Weißbrot-
   Zwieback- oder Semmelreste
  125ml Milch
  3 Eier
  25g Butter
  75g Zucker; (bis 100 g)
  1pk Vanillin-Zucker
  1 geh. TL Weizenmehl; gehäuft voll
  1 geh. TL Backpulver
  375g Süßkirschen, fest



Zubereitung:
Die Gebäckreste werden gerieben, mit Milch und Eiern verrührt und
etwa 10 Minuten zum Quellen stehen gelassen. Dann gibt man die
zerlassene Butter, Zucker, Vanillin-Zucker und das mit Backpulver
gemischte Mehl hinzu und zuletzt die gewaschenen und entsteinten
Süsskirschen. Man füllt die Masse in eine Auflaufform und backt sie
bei Mittelhitze 45 Minuten.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Schnauze (o. Kalter Hund),
Kokosfett schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Puderzucker, Salz und Kakao schaumig rühren. Pulerkaffee mit Wasser ve ...
Kalte Schnauze oder Kalter Hund
Eier und Zucker schaumig rühren, Palmin auflösen und löffelweise unter den Teig rühren. Königskuchenform mit Pergame ...
Kalte Stolle
Alles zu einem elastischen Teig verkneten, die Hefe vorher in der milch auflösen.Der Teig wird über Nacht zum Aufgehen i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe