Kirsch-Quark-Auflauf mit Mandelkruste

  720ml Glas Kirschen
  3tb Saft ausmessen
  30g Speisestärke
  4tb Zucker; (1)
  100g Zucker; (2)
  50g Zucker; (3)
   Zimt; gemahlen
  50g Butter; (1) weich
  100g Butter; (2) weich
  2tb Zitronensaft
  100g Mandeln; gemahlen
  3 Eier (Gr. M)
  500g Magerquark
  2pk Vanille-Zucker
  1 Unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale
  70g Griess
   Fett; für die Form
   Paniermehl; für die Form
  1tb Mandelblättchen
  1 geh. TL Puderzucker
   Zitronenmelisse
 
REF:  Kochen&Geniessen im WEB Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke und die
angegebene Mange Saft verrühren. Rest Saft mit der Hälfte vom Zucker
(1) und etwas Zimt aufkochen. Stärke einrühren und ca. 1 Minute
kochen lassen. Kirschen unterheben. Alles abkühlen lassen.

Butter (1) zerlassen.

Butter (2) und Zucker (2) schaumig rühren. Zitronensaft und gemahlene
Mandeln unterrühren.

Eier trennen. Eigelb, Quark, Zucker (3), Vanillin-Zucker,
Zitronenschale und Griess glatt rühren. Flüssige Butter unterrühren.
Eiweiss steif schlagen, dabei restliches Zucker (1) einrieseln lassen.
Eischnee unter die Quarkmasse heben.

Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm bei 4 servings) fetten und mit
Paniermehl ausstreuen. Hälfte Quarkmasse in die Form streichen.
Kirsch-Kompott darauf verteilen. Die restliche Quarkmasse darauf
streichen. Mandelmasse darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten (E-Herd:
175 oC/ Umluft: 150 oC / Gas: Stufe 2) ca. vierzig Minuten goldbraun
backen.

Mandelblättchen rösten. Mit dem Puderzucker über den Auflauf
streuen. Evtl. mit Zitronenmelisse verzieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Karpfen Polnisch mit Baby-Ananas-Kartoffeln
Karpfen waschen, trockentupfen und filieren. Die Gräten grob zerhacken. Die Filets enthäuten. Dazu mit dem Messer zwisch ...
Karpfen-Mousse mit Apfel-Senffrüchten
Äpfel schälen, in 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Äpfel, Zucker und Säure zusammen in einem Topf aufkochen. 2 Minuten ko ...
Kärscheplotzer ( Saarland )
Milch erwärmen. Die Rinde der Brötchen abreiben, den rest in Scheiben schneiden und mit der angewärmten Milch übergiesse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe