Kiwibeignets

  100g Mehl
  0.5ts Backpulver
  2 Eier
  1dl Milch (Menge anpassen !!)
  500g Kiwis, geschält, in 4 mm dicke Scheiben
   Butter



Zubereitung:
Mehl mit Backpulver mischen, in der Mitte eine Vertiefung machen.
Eier mit Milch verquirlen, in die Vertiefung geben und von der Mitte
aus mit dem Mehl glatt rühren. Der Teig sollte ziemlich
dickflüssig sein: daher wenig Milch nehmen und Milch zugeben falls
nötig ! Mindestens 2 Stunden stehen lassen.

Kiwisscheiben im Teig wenden und in der heissen Butter portionsweise
backen.

Aus: Die Jahreszeitenküche, Früchte und Beeren, Unionsverlag Bern
1988, ISBN 3-293-00143-2

20.12.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Desserts, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Schichtcreme
Aprikosen abtropfen lassen, Saft auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Wein, 2 EL Aprikosensaft und 1 EL Zucker auf ...
Ingwer-Schokoladen-Creme
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Puderzucker schaumig rühren.Kuvertüre grob zerteilen. Vanilleschote auf ...
Irische Woche - "Irish Coffee" Pudding
Die Eier trennen. In einer Schüssel die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Kaffe heiss machen, jedoch nicht ko ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe