Kiwi-Erdbeer-Gratin

  4 Kiwi
  250g Erdbeeren
  3 Eigelb
  3tb Puderzucker
  1 Päcklein Vanillezucker
  1dl Rahm



Zubereitung:
Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, Erdbeeren vierteln. Beides in
eine Gratinform schichten. Eigelb, Puderund Vanillezucker in einer
Schüssel im Wasserbad zu einer dicklichen Creme aufschlagen. Vom Feuer
nehmen und noch einen Moment weiterschlagen bis die Creme abgekühlt
ist. Rahm steif schlagen und unter die Eicreme ziehen. Das Ganze über
die Früchte verteilen. Das Früchtegratin sofort für ca. 12 Minuten
in den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen geben. Wer möchte, kann vor
dem Gratinieren noch eine Baisermasse darauf geben (Eischnee aus 3
Eiweiss schlagen und 1 El Zucker mischen).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Anis-Roggenringe (Graubünden)
Mehl, Salz und Anis mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufge ...
Anis-Roggenringe (Graubünden)
Mehl, Salz und Anis mischen. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufge ...
Ankebögli (Buttergebäck)
Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Eigelb dazugeben, Puderzucker darüber stäuben und verrühren. Das Mehl darüber si ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe