Kiwis mit Orangenschaum

 
Kiwis: 8 Kiwis
  1tb Zucker
  2tb Orangensaft
  2tb Orangenlikör
 
Orangenschaum: 1.5 Blatt Gelatine
  1tb Orangenschale, abgerieben
  1.25dl Orangensaft
  2tb Zitronensaft
  3 Eigelb
  3 Eiweiss
  3tb Orangenlikör o. -brandy



Zubereitung:
Kiwis

Kiwis schälen, zwei davon in Scheiben schneiden, den Rest grob würfeln.
Mit dem Zucker, dem Orangensaft und der Likör an einer kühlen Stelle
marinieren lassen.

Orangenschaum

Gelatine zum Ausquellen in kaltes Wasser legen.

Orange- und Zitronensaft mit der Orangenschale in eine Schüssel geben.
Mit den Eigelben und die Hälfte vom Zucker im Wasserbad (darf nicht
kochen !!) Aufschlagen, bis die Eier binden (5 bis 7 Minuten). Dann die
Creme kalt schlagen.

Die Gelatine ausdrücken, mit dem Likör im Wasserbad auflösen und unter
die Creme ziehen.

Eiweisse mit dem restlichen Zucker im Wasserbad (Temperatur:
Körperwärme) aufschlagen. Kalt schlagen und unter die Orangencreme
ziehen.

Anrichten

Die Früchte in Gläser anordnen und den Orangenschaum darauf verteilen.
Im Kühlschrank für 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Portionen: 4

** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux)
Date: Wed, 29 Dec 1993 12:00:00 +0200
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Rene

Datum: 01.02.1994

Stichworte: Desserts, Kiwis, Orangen, zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Limonenparfait
Die Limonen waschen, abtrocknen und die Schale abreiben (aufheben). Anschliessend den Saft auspressen und mit Zucker ...
Lindenbluetenparfait
Die Lindenblueten mit dem heissen Wasser überbrühen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Durch ein Tuch passieren ...
Lindenblueten-Weincreme mit Beeren
(*) frische Lindenblueten, falls getrocknet etwa 2/3 der Menge nehmen. Den Wein mit den Lindenblueten aufkochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe