Bananen-Nuss-Rührkuchen

  180g Butter oder Margarine
  3 Eier
  220g Zucker
  1 Pk. Vanillezucker
  3 Bananen
  150g Haselnüsse gemahlen
  300g Mehl
  1 Pk. Backpulver
   Schokoladenkuvertüre



Zubereitung:
Butter oder Margarine schaumig rühren, nach und nach die Eier,
Zucker und Vanillezucker unterrühren.
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und dazugeben.
Die gemahlenen Haselnüsse mit dem gesiebten Mehl und dem Backpulver
in einer zweiten Schüssel mischen.
Die zuerst geschlagene Teigmasse darunterheben und den Teig in eine
gefettete Napfkuchen- oder Gugelhupfform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190GradC oder Gas Stufe 2-3 ca. 1 1/2 Stunden
backen.

Den Kuchen erkalten lassen und mit Schokoladenkuvertüre überziehen.

Tip: Der Kuchen lässt sich gut einfrieren.

* unbekannt; erfasst: Barbara Furthmüller

Erfasser: Barbara

Datum: 16.09.1994

Stichworte: Kuchen, Obst, Nüsse, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Topfen-Soufflé
Keine Angst vorm Souffle: Dies ist einsturzsicher - vorausgesetzt, Sie servieren es sofort nach dem Backen 6 ofenfeste ...
Topfenstrudel
(Alle Zutaten kommen aus dem Bioanbau, es klappt aber auch mit konventionell hergestellten Zutaten) Das Mehl auf die Ar ...
Topfenstrudel
(*) Ein Strudel reicht für 8 Personen. Zubereitung: Butter (1) mit Puderzucker (1) schaumig rühren, Eigelb unterschlage ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe