Klassische Reibekuchen

  1 Zwiebel
  3 Eigelb
  1 Msp. Ascorbinsäure (damit die Masse nicht braun wird)
  600g Kartoffeln (festkochend)
   Salz, Pfeffer, Muskat
  8tb Pflanzenöl zum Braten



Zubereitung:
Für die Reibekuchen die Zwiebel abziehen und fein hacken. Kartoffeln
schälen. Kartoffeln auf der Haushaltsreibe mittelfein raspeln. Mit
Zwiebelwürfeln, Ascorbinsäure und Eigelb verrühren und mit Salz,
Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.

Etwas Pflanzenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Portionsweise ca.
16 kleine knusprige Reibekuchen braten, dabei zwischendurch einmal
wenden. Reibekuchen mit Apfelmus reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüseeintopf
1. Kartoffeln in einem Topf mit gesalzenem kochenden Wasser 7-8 Minuten kochen. Gut abgiessen und zur Seite stellen. 2. ...
Gemüse-Eintopf mit Birnen
Birnen 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schäl ...
Gemüseeintopf mit Eierkuchen
Die ungeschälte Zwiebel halbieren und die Schnittflächen der beiden Hälften in einer Pfanne ohne Fett kräftig anrösten. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe