Bananen-Ragout mit Krabben im Reisrand

   Butter
  4tb Krabben
  3 Bananen
   Salz
   Zitronensaft
   Petersilie; gehackt
  4tb Sauce, hell
   Reis; für den Reisrand
   Tomatenketchup



Zubereitung:
In der Butter werden die Krabben und die Bananenscheiben rasch
angedämpft, mit Salz, Zitronensaft und Petersilie gewürzt.

Dann wird alles mit der hellen Sauce kurz aufgekocht und in einen
vorbereiteten Reisrand gefüllt.

Einige Tropfen Tomatenketchup darüber spritzen und mit gehackter
Petersilie bestreuen.

Variante:

Diese Ragout kann auch in einen Rand von Kartofflebrei gefüllt werden.

Variante:

3 Esslöffel dieses Ragouts auf eine Scheibe Toast geben, mit
geriebenem Käse bestreuen und im heissen Ofen überbacken.

Quelle: Hans Karl Adam
: Bananen Schlemmereien
: Ernst Heimeran Verlag, München

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ingwer-Soja-Marinade für Fisch oder Garnelen
Sonnenblumenöl, Reiswein, Sesamöl, Sojasauce zu einer Marinade verrühren. Die Zitrone abreiben und zusammen mit dem Saft ...
Italien: Rotbarben-Saltimbocca
Die Fischfilets beidseitig salzen und pfeffern, in eine flache Schüssel legen. Olivenöl, Zitronensaft und Kapernsud ver ...
Jade-Garnelen, Feicui xiaren (Sichuan)
Die Erbsen schälen und halbieren, das Eiweiss leicht verschlagen. Das Garnelenfleisch herauslösen, waschen und abtro ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe