Kleine Teigtaschen mit Zwiebeln - Calzoni Alle Cipolle

  30g Frische Hefe
  375g Mehl
   Salz
  0.25l Lauwarmes Wasser
  3tb Natives Olivenöl extra
  3 Rote Zwiebeln
  6 Sardellenfilets in Öl, abgetropft
   Frisch gemahlener Pfeffer



Zubereitung:
Teigtaschen lassen sich einfacher mit den Fingern essen als Pizzen,
weil die Füllung eingeschlossen ist. Anstelle der Sardellen können
Sie für die Füllung Ziegenfrischkäse oder auch entsteinte und
halbierte schwarze Oliven verwenden. Eine neapolitanische Freundin von
mir hat mit ihren immer wieder anders gefüllten Calzoni ihre Gäste
schon oft begeistert.

Aus der Hefe, dem Mehl, Salz, dem Wasser und der Hälfte des Öls, das
mit der Hefe hinzugefügt wird, nach Grundrezept einen Pizzateig
herstellen.

Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, die Sardellen hacken. Das
restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln mit den Sardellen
einrühren und zugedeckt bei niedriger Temperatur in etwa 30 Minuten
weich dünsten, dabei nach Bedarf gelegentlich etwas Wasser
hinzufügen. Vom Herd nehmen, nach Geschmack salzen und pfeffern und
abkühlen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten
Arbeitsfläche zusammenschlagen. Mit einem Wellholz etwa 2 mm dick
ausrollen und 18 Kreise mit 5 cm Durchmesser ausstechen. Die
Teigstücke jeweils zur Hälfte mit den Zwiebeln belegen. Die zweite
Hälfte darüber falten und die Ränder fest zusammendrücken.

Die Calzoni auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech setzen
und in etwa 20 Minuten goldbraun backen. Auf einer Platte warm
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käsekuchen mit Mandarinen I
Aus den Zutaten, den Teig zubereiten und in eine Springform geben, den Rand hochziehen. Alle Belagzutaten vermi ...
Käsekuchen mit Rosinen
300 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe und 40 g Zucker in die Mulde geben. Milch u ...
Käsekuchen mit Roter Grütze
1. Mehl mit Backpulver, Butter, Zucker und dem Ei zu einem Mürbeteig verkneten 30 Minuten kalt stellen. 2. Ricotta, Crem ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe