Knäckebröd Med P

  2 Eier
  0.5bn Radieschen
  2 Rote-Bete-Kugeln (Glas)
   Je 3-4 Stiele Dill und Kerbel
  0.5bn Schnittlauch
  1md Zwiebel
  16 Scheib. Knäckebrot (z. B. Vollkorn)
   Oder 4 große Knäckebrot- Räder mit Loch
  50g Weiche Butter; ca.
  75g Schmand
  1Gl (à 50 g) roter Löjrom- Kaviar (z. B. von Abba
  1Gl Schwarzer Löjrom-Kaviar (z. B. von Abba)
  8 Scheib. (à ca. 15 g) Kasseler- Aufschnitt
  8 Scheib. (à ca. 15 g) Graved Lachs
  8 Scheib. Käse (z. B. "Natura" von Arla)



Zubereitung:
1. Eier hart kochen. Radieschen putzen, waschen und in feine Stifte
schneiden. Rote Bete fein würfeln. Kräuter waschen, fein hacken.
Zwiebel schälen, würfeln.

2. Eier schälen, abkühlen, würfeln. 12 Scheiben Knäckebrot mit
Butter bestreichen. Rest Knäcke mit Schmand bestreichen. Kaviar,
Zwiebel und Schnittlauch darauf verteilen.

3. Butter-Knäcke mit je 2 Scheiben Kasseler, Lachs bzw. Käse belegen.
Kasseler-Knäcke mit Rote Bete und Kerbel, Lachs-Knäcke mit Eiern und
Dill, Käse-Knäcke mit Radieschenstiften bestreuen.

Zubereitungszeit: 30 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lorenzos Makronentorte
Für den Teig die Eier trennen. Eigelbe mit weicher Butter, Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig rühren. M ...
Lori's Apple Pie
Mehl (1) und Zucker miteinander vermischen, Butter - in Stückchen geschnitten - zugeben, mit den Fingern gut verreib ...
Losekuchen (Werra)
Teig auswellen und mit der Gabel einstechen, um Blasen zu vermeiden. Milch aufkochen, mit Mehl und etwas Wasser verr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe