Knäckebrot mit Kürbiskernen

  200g Vollkornmehl
  100ml Öl
  100ml Wasser
   Salz
  100g Kürbiskerne
  100g Emmentaler; gerieben



Zubereitung:
Vollkornmehl mit Öl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten
und 1 Stunde ruhenlassen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche
sehr dünn ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig
darauf geben und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Kürbiskerne und
geriebenen Käse über den Teig streuen. Den Teig im vorgeheizten
Backofen bei 150GradC auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten
backen. Knäckebrot aus dem Ofen nehmen, noch warm in 6 x 13 cm grosse
Rechtecke schneiden und kalt werden lassen.

In gut verschlossenen Dosen aufbewahren. Es schmeckt zu trockenem
Weisswein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgendatschi
Die Milch auf 40 Grad erwärmen und die Hefe darin auflösen. Dann Mehl, Salz, Butter, Ei, Zucker und Hefe-Milch zu einem ...
Zwetschgendatschi mit Quark-Öl-Teig
Aus Quark, Öl, Ei, Milch, Zucker, Salz, Vanillezucker, Mehl Backpulver wird ein schöner, glatter Teig gerührt. Teig ausr ...
Zwetschgen-Flammkuchen
Mehl, Zucker, Salz, Fett in Flöckchen und zerkrümelte Hefe in eine Schüssel geben. Die warme Milch zufügen und alles mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe