Knackwurst im Kartoffelteig

  500g Gekochte Kartoffeln
  100g Mehl
  1 Ei
   etwas Salz
  4 Knacker ohne Haut



Zubereitung:
Die frisch gekochten, durchgedrückten Kartoffeln mit Mehl, Ei und
Salz vermengen.

Den Teig in der Hand länglich formen, die Wurst hineingeben und den
Teig so um die Wurst drücken, bis sie bedeckt ist.

Schmalz in eine Pfanne geben und die Knackwürste langsam rundum
backen.

Dazu passt Krautsalat besonders gut.

Quelle:

Bayerntext (Koch- UNd Backkünste Der Landfrauen Des Parksteiner
Landes)

Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 22.04.94


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Wurst, Kartoffeln, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frittierte Glasnudeln auf Rucolasalat mit pochiertem Ei
In einer Pfanne Öl stark erhitzen, die Glasnudeln portionsweise ins Öl geben. Die Nudeln müssen sofort aufgehen, danach ...
Frittierte Käsebällchen
Das Olivenöl auf 180°C erhitzen. Währenddessen in einer Schüssel Eiweiß zu Schnee schlagen, er soll aber nicht allzu st ...
Frittierter Feta-Käse mit Joghurt-Dip
Zubereitung: Den Feta-Käse in 6 Würfel schneiden und mit einem Teig aus Mehl, Ei, Milch, Salz und Pfeffer ummanteln. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe