Knecht-Ruprecht-Kuchen

 
Zutaten: 375g Zucker
  3 Eier
  375g Mehl
  175g Mandelstifte
  80g Zitronat geraspelt
  1 Zitrone, unbehandelt Schale
  1 Pk. Pfefferkuchengewürz
  5g Hirschhornsalz (!)
  3tb Pulverkaffee
  1 Spur Salz
 
Glasur: 100g Schokoladenglasur



Zubereitung:
Zucker und Eier schaumig schlagen. Nach und nach alle Zutaten
unterarbeiten.
(!) Das Hirschhornsalz vorher mit etwas kaltem Wasser verrühren,
bevor es in den Teig gegeben wird.
Teig über Nacht kühl stellen.
Nochmals durcharbeiten.
Auf einer bemehlten Fläche etwa 1 cm stark ausrollen. In Rechtecke
von 4 x 8 cm teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech
legen. Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen, anschliessend mit der im Wasserbad geschmolzenen
Schokoladenglasur bestreichen.

* Quelle: Bild 12/94 erfasst: A.Bendig 2:240/5053.23
** Gepostet von Astrid Bendig
Date: Wed, 21 Dec 1994

Erfasser: Astrid

Datum: 25.01.1995

Stichworte: Backen, Plätzchen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ananas-Creme-Torte
Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb und kalte Butter oder Margarine rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt s ...
Ananas-Creme-Torte
Mehl, 50 g Zucker, 1 Eigelb und kalte Butter oder Margarine rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kalt stell ...
Ananas-Currysahnetorte mit Gelee von frischem Koriandergrün
Für den Mürbeteig alle Zutaten schnell glatt kneten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 30 Minuten ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe