Knoblauch Wachteln

  4 Wachteln (à 200 g)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  3 Knollen Junger Knoblauch
  8 Scheib. Bacon
  250ml Weißwein
  250ml Kalbsfond
  100g Crème fraîche



Zubereitung:
Wachteln salzen und pfeffern. Knoblauchzehen aus den weichen Häuten
lösen, in jede Wachtel 1 Zehe geben.

Wachteln mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln, in eine flache, ofenfeste
Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad (Gas 4-5, Umluft
nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 30 Minuten garen.

Nach 15 Minuten Wein und Fond dazugiessen. In der Zwischenzeit die
übrigen Knoblauchzehen 5-10 Minuten in kochendem Salzwasser garen und
durch ein Sieb streichen. Die fertigen Wachteln warm stellen, den
Bratfond in einem kleinen Topf mit der Creme fraiche und dem
Knoblauchpüree verrühren und aufkochen lassen. Sauce mit Salz und
Pfeffer abschmecken und zu den Wachteln servieren.

Dazu passt Baguette.

: Zubereitungszeit 1 Stunde
: Pro Portion 35 g E, 25 g F, 15 g KH = 436 kcal (1024 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hahn in Rosé-Champagner
Quelle: Alain Andre und Michel Dubois in www.marmite.ch Fleisch in der Butter-Ölmischung anbraten. Herausnehmen und bei ...
Hähnchen
Hähnchen waschen, trockentupfen und in acht Stücke teilen. Staudensellerie putzen (Grün aufbewahren), waschen und klein ...
Hähnchen "Florentine"
Die Hähnchenschlegel im Backofen bei 200 Grad knusprig backen (je nach Grösse ca. 30 Minuten). Die Zwiebeln in der Butt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe