Knoblauchbrot I

  1 Weissbrot
  3tb Öl Salz
   Knoblauch, gerieben



Zubereitung:
Ganz kurz, denn in der Kürze liegt die Würze!

Eine Weissbrotscheibe mit Öl bestreichen, mit geriebenem Knoblauch und
Salz bestreuen.

Eine andere Version: Das Weissbrot wird geröstet. Sonst wie oben
verfahren.

Noch eine andere Version: Eine Weissbrotscheibe wird auf offenem Feuer
geröstet und frisches Rosmarin in die Glut gestreut. Mit Öl betupft, mit
gehacktem Knoblauch und Salz bestreut, hat diese Variation den
raffiniertesten Geschmack.

Gepostet von Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 24.04.94


Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Beilagen, Snacks, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aubergine mit Käsecurry
Aubergine in dicke Scheiben schneiden, salzen und in reichlich Olivenöl von einer Seite goldbraun backen. Käse (Gouda, ...
Auberginencurry
1. Die Auberginen im Ganzen in Salzwasser geben und so lange kochen, bis sie beim Drücken nachgeben. Die Schale abziehen ...
Auberginen-Dip
1. Den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Auberginen waschen, trockentupfen und längs halbieren. Die Schnittflächen m ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe