Knoblaucheis

  1pn Salz, mutig
  1c Zucker
  2tb Zitronensaft
  2 Tasse/n Milch
  2 Tasse/n Sahne
  1.5ts Gelatine
  0.25c Wasser, kalt
  2 Knoblauchzehen, in dünnen Scheiben



Zubereitung:
Gelatine in Wasser einweichen. Milch kurz aufkochen lassen, Zucker und
Salz darin auflösen, die Gelatine einrühren und auflösen.
Abkühlen lassen, Zitronensaft und Knoblauch zugeben, gut durchmischen.

Einfrieren, bis zu einer breiartigen Konsistenz. Schlagsahne halbsteif
schlagen und unterziehen. Fertig gefrieren.

Mit Himbeeren garniert servieren



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geeistes Melonen-Riesling-Süppchen mit Erdbeeren
Die Melonen zick-zack-förmig halbieren, die Kerne mit Hilfe eines Löffels entfernen. Aus dem Fruchtfleisch mit einem Aus ...
Geeistes Mokka-Souffle
1) Zunächst Papiermanschetten für die Portionsförmchen vorbereiten. 4 Streifen (ca. 30 X 10 cm)aus Pergamentpapier aussc ...
Geeistes vom Kaffee
Zucker (1) und das Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Eigelb und Zucker (2) schaumig schl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe