Knoblauch-Hähnchen

  1 Brathähnchen
  2tb Olivenöl
  30g Butter
  20g Mehl
  4dl Hühnerbrühe
  42 Knoblauchzehen hier kannnatürlich auch wenigergenommen werden
   Schnittlauch
   Viel Petersilie
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Das Hähnchen in mundgerechte Stücke zerteilen, die Stücke salzen
und pfeffern, in Öl und Butter anbraten und aus der Pfanne nehmen.
Das Mehl in das Bratenfett rühren, Brühe und die geschälten ganzen
Knoblauchzehen hinzufügen und zum Kochen bringen. Hähnchenstücke
dazugeben und zugedeckt 40 min. köcheln lassen.

Eine Möglichkeit: jetzt eine Tasse Reis hineingeben und alles noch
20 Min. weiter köcheln lassen.

Die andere Variante: Sie verzichten auf den Reis, lassen das Hähnchen
insgesamt 50 Min. köcheln und tunken später mit Baguettebrocken in
die Sauce.

In beiden Fällen werden die Kräuter kurz vor dem Servieren
dazugegeben.

Keine Sorge, es schmeckt nicht penetrant nach Knoblauch sondern eher
nussartig, ein absoluter Genuss!

** From: Ulli_Fetzer@p62.f1401.n246.z2.fido.sub.org
Date: Sun, 15 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Erfasser: Ulli

Datum: 31.05.1994

Stichworte: Geflügel, Hell, Huhn, Knoblauch, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Shii-Take-Pfanne
Weizenkörner über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag mit Fleischbrühe und Sojasauce übergießen, zum Koch ...
Shiitake-Pilze mit Hühnerkeule
Hühnerkeulen waschen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Butterschmalz anbraten und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garen ...
Shrimp in Adobo Sauce
Serves 6 Cover the chiles with hot water and let them sit for 15 minutes or until softened. Combine chiles and 1/4 to 1 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe