Knoblauchhonig

  30 Knoblauchzehen abgezogen
  650g klarer Honig



Zubereitung:
Knoblauchzehen in ein grosses Glas mit Schraubverschluss legen und mit
Honig übergiessen. Etwa 2,5 cm bis zum Glasrand frei lassen.

Glas fest verschliessen und mindestens eine Woche an einem warmen Platz
stehen lassen. Dabei gelegentlich auf den Kopf stellen.

Der aus dem Knoblauch austretende Saft macht den Honig sirupartig und der
Honig nimmt das Aroma an.

** Gepostet von K.-H. Boller

Erfasser: K.-H.

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Würze, Honig, Knoblauch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ricotta-Auberginen mit Tomaten
Auberginen wie Brot in Scheiben schneiden, leicht salzen und etwa 15 Minuten bei Mittelhitze auf einem eingefetteten ...
Ricotta-Auberginen-Terrine
(*) Kastenform, 25 cm Länge. Auberginen putzen, waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden. In 4/5 vom Öl ...
Ricotta-Spinat-Fladenbrot
Für den Teig: Mehl in eine Schüssel sieben, Öl, etwa ¼ l Wasser, Salz und Pfeffer zugeben. Zu einem glatten Teig verknet ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe