Knoblauchkaninchen

  1.5kg Kaninchenragout; +/-
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  2tb Bratbutter
  150ml Weisswein
  50ml Noilly Prat; trockener französischer Wermut
  2 Ganze Knoblauchknollen
  10 Zweige glatte Petersilie;+/-
  2 Lorbeerblätter
  1dl Sauer-Vollrahm Creme fraiche
  2dl Vollrahm
 
REF:  D'Chuchi 07-08/1993 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Das Kaninchenragout mit Salz und Pfeffer würzen. Portionenweise in der
heissen Bratbutter anbraten. Herausnehmen und in einen Bräter
schichten.

Den Bratensatz mit dem Weisswein und dem Noilly Prat auflösen. Zum
Kaninchenragout giessen.

Von den Knoblauchknollen die Zehen auslösen und schälen, jedoch ganz
belassen. Zum Kaninchenragout geben.

Die Petersilienblätter von den Stengeln zupfen und zwischen dem Ragout
verteilen. Die Lorbeerblätter dazulegen.

Den Sauerrahm und den Vollrahm verrühren und mit Salz sowie Pfeffer
würzen. Zwischen die Fleischstücke giessen. Den Brater mit einem
Deckel oder Alufolie verschliessen.

Das Kaninchenragout im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille während 75 bis 90 Minuten weich schmoren.

Als Beilage passen gebratene neue Kartoffeln in der Schale oder in
Olivenöl geröstetes Brot, das man mit den geschmorten Knoblauchzehen
bestreicht und mit etwas Salz und Pfeffer würzt.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jägerschnitzel alla Italia
1. Die Pfifferlinge putzen, in stehendem Wasser kurz waschen und gut abtropfen lassen. Die Austernpilze putzen, evtl. ha ...
Jägerschnitzel Ard Buffet
Schnitzel plattieren, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit etwas Butter bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 3 M ...
Jägerschnitzel mit Pilzen
Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Pilze waschen und Champignons halbieren. Zwiebel fein würfeln. F ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe