Knoblauch-Rotwein-Essig

  1 Basilikumzweig
  1 Estragonzweig
  1 Zitronenmelissezweig
  1 Lorbeerblatt
  6 Knoblauchzehen
  1tb Pfefferkörner, schwarz grob zerstoßen
  100g Essigessenz
  0.5l Beaujolais



Zubereitung:
Die Kräuter 1 oder 2 Tage leicht antrocknen lassen. Die Knoblauchzehen
schälen und halbieren. mit den Kräutern und Gewürzen in eine
weithalsige Flasche geben. mit Essigessenz und dem Wein auffüllen.
Verkorken und 3 Wochen ziehen lassen. Durch ein Sieb in eine andere
Flasche giessen. mit Korken luftdicht verschliessen.
Verwendung: Ein Essig für alle grünen Salate und für
Fleischmarinaden (Lamm und Rind) Erfasst von Petra Holzapfel Quelle:
Eva und Ulrich Klever, Alles hausgemacht in der Stadt und auf dem Lande
(Gräfe und Unzer)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Putenbrust
Geschälte Zwiebeln in Ringe schneiden. Unbehandelte Zitrone heiß waschen, in Scheiben schneiden. Zitronensaft und Hühner ...
Marinierte Putenbrust
Putenbrustfilet im Gefrierfach ca. 1 Stunde anfrieren lassen. Dann das Fleisch angefroren in dünne (ca. 1 mm Scheibe ...
Marinierte Putenbrust mit Brokkoligemüse
Fleisch waschen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zitronen- saft und Hühnerfond vermengen. Putenbrust in die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe