Knoblauch-Rotwein-Essig

  1 Basilikumzweig
  1 Estragonzweig
  1 Zitronenmelissezweig
  1 Lorbeerblatt
  6 Knoblauchzehen
  1tb Pfefferkörner, schwarz grob zerstoßen
  100g Essigessenz
  0.5l Beaujolais



Zubereitung:
Die Kräuter 1 oder 2 Tage leicht antrocknen lassen. Die Knoblauchzehen
schälen und halbieren. mit den Kräutern und Gewürzen in eine
weithalsige Flasche geben. mit Essigessenz und dem Wein auffüllen.
Verkorken und 3 Wochen ziehen lassen. Durch ein Sieb in eine andere
Flasche giessen. mit Korken luftdicht verschliessen.
Verwendung: Ein Essig für alle grünen Salate und für
Fleischmarinaden (Lamm und Rind) Erfasst von Petra Holzapfel Quelle:
Eva und Ulrich Klever, Alles hausgemacht in der Stadt und auf dem Lande
(Gräfe und Unzer)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweine-Medaillons mit Spargel
Zwiebel würfeln, Spargel schälen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Dill hacken. Medaillons salzen und pfeffern. ...
Schweinenacken mit Datteln-, Ingwerfüllung
Den Nacken von überflüssigem Fett befreien, seitlich aufschneiden und leicht klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika leic ...
Schweinenacken mit Ingwer
Schweinenacken waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Das Fleisch pfeffern und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe