Knoblauchspaghetti

  500g Spaghetti
  1 Knoblauchknolle; (am besten jungen, feldfrischen Knoblauch)
  0.5l Orangensaft
  300ml Prosecco; (1/2 Flasche)
  2 Zitronen; die Schale
  3 Möhren, feingehobelt
  1bn Petersilie; in Blätter gezupft
  3tb Olivenöl
  50g Butter
   Schwarzer Pfeffer, Salz
  1 Prise/n Zucker



Zubereitung:
Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, mit feingehobelten
Möhrenscheiben in einem Gemisch aus Olivenöl und Butter in einem
grossen flachen Topf oder Pfanne mit hohem Rand andünsten. Achtung:
Knobi darf nicht braun werden! Dann mit Orangensaft und Prosecco
ablöschen. Diesen Sud um 1/3 einkochen lassen. Dann Zitronenschale und
gezupfte Petersilie dazu geben.
Alles mit Salz, Pfeffer und einem Hauch Zucker abschmecken, die
gekochten Spaghetti dazu, alles gut vermengen. Evtl. noch etwas Butter
und Olivenöl beigeben und servieren.

Wer kleinere Mengen kocht, nimmt anteilmässig weniger Orangensaft und
Prosecco. Und wer unbedingt mehr Sauce möchte, kann den Anteil Saft/
Prosecco einfach erhöhen. Also alles frei nach Ihrem Geschmack.

Ich habe beim Probekochen den Sud noch mit Cayennepfeffer gewürzt,
diese feine Schärfe war auch nicht schlecht - viel Spass!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spätzle (Info)
In Schwaben isst man sie leidenschaftlich gerne zum Sonntagsbraten, geniesst sie mit viel Käse oder Schinken als Hauptge ...
Spätzle Allgäür Art
Weizen oder Dinkel fein schroten und mit dem Sojamehl, Salz und Backpulver gründlich vermischen. Unter ständigem Rühren ...
Spätzle I
In einer Schüssel das Mehl mit dem Salz und den Eiern kräftig schlagen, bis der Teig Blasen schlägt. Sollte er zu fe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe