Knoblauchspiesse

  300g Grüne Oliven ohne Kern
  4 Knollen Knoblauch
  200ml Eingelegte Silberzwiebeln
   Essig



Zubereitung:
Zubereitung: Die Knoblauchknollen pellen und schälen.
Silberzwiebeln abgiessen, Flüssigkeit auffangen. Dann auf einen
Zahnstocher je eine Knoblauchzehe, Olive, Silberzwiebel, Knoblauchzehe
stecken. Die Spiesse in ein grosses verschliessbares Gefäss geben und
mit der Flüssigkeit von den Zwiebeln, Essig und Wasser aufgiessen bis
die Spiesse bedeckt sind. Im Kühlschrank 2-3 Tage ziehen lassen.

Zubereitungszeit: 35 Minuten Schwierigkeitsgrad: einfach

: Quelle : chefkoch.de
: Erfasst : 26.05.01 von Micha Eppendorf



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nicht alles kann man roh geniessen - Info
Nicht alles kann man roh geniessen. Manche Nahrungsmittel enthalten giftige Stoffe. Erst durch die richtige Zubereit ...
Nicht alltägliche Ente
Zubereitung: Die Entenbrust mit einem Messer einritzen, mit Salz und Pfeffer würzen und anschliessend auf der Fettseite ...
Nicht-Hamburger Labskaus
Die Kartoffeln schälen und garkochen. In der Zwischenzeit die Gewürzgurken und den Rollmops/Bismarkhering in kleine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe