Knoblauchsuppe

  15 Knoblauchzehen
  3 Salbeiblätter
  1 Lorbeerblatt
   Salz
   Pfeffer
  1 Prise/n Muskatpulver
  3 Eigelb
  6tb Olivenöl
  6 Scheib. Toastbrot
  1 Tasse/n Parmesankäse; gerieben



Zubereitung:
Die Knoblauchzehen schälen und in 1 1/2 l Wasser oder Milch aufkochen.
Salbeiblätter und Lorbeer dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum
Verfeinern kann man auch Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft
dazugeben. Das ganze 20 Minuten kochen lassen. Dann den Knoblauch, den
Lorbeer, den Salbei herausnehmen. Den weichen Knoblauch pürieren oder
durch ein Sieb streichen. Die Masse wieder in die Suppe geben. Auf
kleiner Flamme warm halten. Eigelbe mit öl oder Sahne mischen, gut
verschlagen, damit sich die Flüssigkeit gut mischt. Die Suppe von der
Herdplatte nehmen, die Eigelbmischung langsam in die Suppe einrühren.
Dann mit dem Muskatpulver würzen. Achtung: Die Suppe danach nicht mehr
aufkochen, sonst stockt das Eigelb. Das Toastbrot entrinden und mit öl
und Parmesankäse vermengen, backen.
Die Brotmischung in vorgewärmte Suppenteller geben und die Suppe
darübergiessen.

hans@chef.net, converted by Mm Buster v2.0m.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thailändisches Entencurry mit Lychees - Gäng Lychee Pet
Die Entenbrust in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Kokosnussmilch mit der roten Currypaste im Wok oder in einer tiefen ...
Thailändisches Rindfleisch auf Duftreis
Das Fleisch in schmale Streifen schneiden und in Sojasauce, Eiweiss und Speisestärke marinieren, Paprikaschoten häut ...
Thailändisches Rindfleisch I
Kokoscreme mit Rinderfond in einen breiten Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Im offenen Topf bei schwach ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe