Knoblauchsuppe I

  4 Knoblauchzehen
  2tb Olivenöl
  1sm Peperoni
  2tb Gemüsebrühe, gekörnt
  2tb Landwein, trocken
   Meersalz
   Pfeffer, frisch gemahlen
  1 Bd. Petersilie



Zubereitung:
Die Knoblauchzehen in sehr dünne Schieben schneiden. Den Peperoni
mit den Kernen sehr fein schneiden, die Stielansätze entfernen.

In einem grossen Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch andünsten.
Dann den Peperoni kurz mitdünsten.

Mit 1 l Wasser ablöschen. Die Gemüsebrühe und den Wein
unterrühren und mit dem Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe
aufkochen und dann zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten
köcheln lassen.

Die Kochstelle ausschalten und die Suppe auf der noch warmen
Herdplatte etwa 5 Minuten ziehen lassen und mit der Petersilie
bestreuen.

* Gräfe und Unzer Vegetarische Spezialitäten
Gepostet von Karin Förg 2:2480/3508.2

Erfasser: Karin

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Suppe, Knoblauch, Spanien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Truthahnrollbraten mit Wurzelwerk auf Erbsenpüreespiegel
Sellerie, Karotten und Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Fleisch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen. I ...
Truthahnroulade mit Speck und Lauch
Lauch waschen, äussere Blätter entfernen. Die weissen Lauchteile in 4 gleich grosse Stücke schneiden. Truthahnschnitzel ...
Truthahnrouladen
Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden, Knoblauchzehen auspressen, alles mit Mandelblättern, Zitronenscha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe