Knoblauchsuppe mit Apfelkrusteln

 
APFELKRUSTELN: 1 Ei (Kl. M)
  30g Zucker
  0.5tb Vanillezucker
   Salz
  1 Säürlicher Apfel (150 g)
  20g Mehl
  10g Speisestärke
 
SUPPE: 10 Knoblauchzehen
  3tb Olivenöl
  100g Schalotten
  150ml Weißwein
  550ml Gemüsefond
  350ml Schlagsahne
   Salz, Pfeffer
  2tb Speisestärke (evtl. mehr)
  1bn Schnittlauch in Röllchen



Zubereitung:
1. Das Ei trennen. Eigelb, 10 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und
1 El lauwarmes Wasser mit den Quirlen des Handrührers zu einer
cremigen hellen Masse aufschlagen. Apfel waschen, auf einer
Haushaltsreibe rund um das Kerngehäuse grob raspeln, gut ausdrücken
und unter die Eigelbmasse heben. Eiweiss und restlichen Zucker mit den
Quirlen des Handrührers steif schlagen.

2. Abwechselnd Mehl, Speisestärke und den Eischnee unter die
Eigelbmasse heben.

3. Ein Backblech mit Backpapier belegen, die Masse als Rechteck von
20x15 cm daraufstreichen. Im heissen Ofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft
175 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 12 Minuten backen.
Herausnehmen und abkühlen lassen. Biskuit stürzen, das Papier
abziehen und die Teigränder begradigen. Biskuit in 1,5 cm grosse
Rauten schneiden.

4. Knoblauch pellen und halbieren (eventuelle grüne Keime entfernen).
1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden, in 1 El Öl goldbraun
braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restlichen Knoblauch grob
schneiden. Schalotten pellen und grob schneiden.

5. In einem Topf das restliche Öl erhitzen, Knoblauch und Schalotten
darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten ohne Farbe dünsten. Mit Wein
auffüllen und weitere 2 Minuten offen kochen lassen. Mit Fond und
Sahne aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten offen
kochen.

6. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren, dann mit der leicht
angerührten Stärke binden, 1 Minute kochen. In vorgewärmte Teller
geben, mit Apfelkrusteln, Knoblauchscheiben und Schnittlauch garnieren.

Zubereitungszeit: 75 min
: kcal kJ Eiweiss Fett KH
: 482 2018 36 31



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Türkische Schafskäse-Röllchen mit Bulgur und Grünen B ...
Schafskäse grob würfeln, in eine Schüssel geben, pürieren. Weissbrot würfeln, mit Essog und olivenöl einweichen, zum Käs ...
Türkische Schafskäse-Röllchen mit Bulgur und grünen Bohne
Schafskäse grob würfeln, in eine Schüssel geben, pürieren. Weissbrot würfeln, mit Essog und olivenöl einweichen, zum Käs ...
Türkische Schafskäse-Röllchen mit Bulgur und grünen Bohnen
Schafskäse grob würfeln, in eine Schüssel geben, pürieren. Weissbrot würfeln, mit Essog und olivenöl einweichen, zum Käs ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe