Knoblauchsuppe mit Brotwürfeln

 
Für 2 Portionen: 2 Zwiebeln
  8 Knoblauchzehen
  20g Butter oder Margarine
   gut 1/2 l Milch
  1 Brötchen
  2tb Olivenöl
  0.5bn Petersilie
  1 Päckchen helle Sauce
  1 reife Avocado
   Salz
   frisch gemahlener Pfeffer
   Zitronensaft



Zubereitung:
Zwiebelviertel und sechs abgezogene Knoblauchzehen in heissem Fett
glasig dünsten. Milch zugiessen und bei kleiner Hitze fünf Minuten kochen.
Inzwischen Brötchenwürfel in heissem Öl mit restlichem Knoblauch in
Scheiben braun braten. Gehackte Petersilie zufügen und ebenfalls kurz
mitbraten. Beiseite stellen. Helle Sauce in die Suppe rühren und aufkochen.
Avocadofleisch in Stücken zufügen. Nicht mehr kochen lassen. Die Suppe mit
dem Schneidestab des Handrührgerätes oder im Mixer pürieren. Mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft gut abschmecken. Mit Brötchenwürfeln bestreut
servieren.

* Pro Portion ca. 775 Kalorien / 3244 kJ

Erfasser:

Datum: 26.05.1993

Stichworte: ZER, Suppen, Knoblauch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebrannte Creme auf Amaretti und Erdbeeren
Die Amaretti zerbröckeln, damit die bebutterten Auflaufförmchen belegen. Mit Kirsch beträufeln und die Erdbeerscheib ...
Gebrannte Hirsesuppe
In der heissen Butter die Hirse hellbraun rösten, mit Fleischbrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die H ...
Gebrannte Mandeln
Zucker und Wasser zu Sirup kochen, die Mandeln und den Zimt dazugeben. Wird der Zucker gelb, das Rosenwasser hinzugeben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe