Knoblauchwein

  350g Knoblauchzehen
  300g Alkohol hochprozentig



Zubereitung:
1971 wurde in einem tibetanischen Kloster Tontafeln gefunden, auf
denen ein altchinesisches Knoblauchrezept geschrieben stand. Eine
Unesco-Kommission übersetzte es in alle Weltsprachen, um es
der Medizin des 20. Jahrhunderts zu erhalten und anzupassen.

Zubereitung: Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse
drücken. Mit hochprozentigem Alkohol mischen und in einem gut
verschliessbaren Gefäss 10 Tage lang an einem Kühlen Ort stehen
lassen. Durch ein Tuch pressen, in eine Flasche abfüllen und nach 3
Tagen mit der Kur beginnen.

Tage Frühstück Mittagessen Abendessen

Tag 1 1 Tropfen 2 Tropfen 3 Tropfen

Tag 2 4 " 5 " 6 "

Tag 3 7 " 8 " 9 "

Tag 4 10 " 11 " 12 "

Tag 5 13 " 14 " 15 "

Tag 6 15 " 14 " 13 "

Tag 7 12 " 11 " 10 "

Tag 8 9 " 8 " 7 "

Tag 9 6 " 5 " 4 "

Tag 10 3 " 2 " 1 "

Danach täglich 3 x 25 Tropfen einnehmen, bis die ganze Menge
verbraucht ist. Diese Kur nach 5 Jahren wiederholen. Soweit die alten
Chinesen.

* Quelle: Gepostet von Bollerix @Wilam.north.de
K.-H. Boller, 26.04.94 textlich angepasst

Erfasser:

Datum: 10.11.1994

Stichworte: Getränke, Kalt, Knoblauch, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Der private Weinkeller (Info)
Vorratshaltung ist out. Wer kauft schon noch Kartoffeln in Zentnersäcken? Auch Obst wird "just in time" gekauft, gerade ...
Derby Daiquiri
Alles in ein elektronisches Mixgerät geben. Bei mittlerer Geschwindigkeit 20 sek lang mixen. Dann ins Glas geben. * Ni ...
Desiree
Zutaten shaken und mit Golden Fresh auffüllen. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berlin.de von ftp.prz.tu-berlin.d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe