Knochenbrühe

  1kg Rindsknochen,
  3l Wasser,
  1 Lauch,
  2 Karotten,
  0.25 Wirsing,
  0.25 Sellerieknolle,
  2 Knoblauchzehen,
  2lg Gemüsezwiebeln (mit brauner Schale),
  2 Nelken,
  1 Lorbeerblatt,
  6 Pfefferkörner,
   Salz,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Das Gemüse waschen und in große Stücke schneiden und zusammen mit den
Knochen und den Gewürzen im kalten Wasser aufsetzen und zum Kochen
bringen. Hitze reduzieren und 2 bis 3 Stunden auf kleinem Feuer
köcheln lassen.
Die Suppe abseihen und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse-Fleisch-Auflauf
Zwiebel in Ringe,Paprika in 2 cm lange Streifen schneiden. In Öl/Butter ca. 10 Minuten dünsten. Salzen, pfeffern und ...
Gemüsefond für vietnamesische Gerichte
Alle Zutaten in einem schweren Topf zum Kochen bringen. Hitze sofort reduzieren und Fond drei Stunden köcheln lassen ...
Gemüsefondue
Den Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen zerteilen. Die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe