Knochenbrühe

  1kg Rindsknochen,
  3l Wasser,
  1 Lauch,
  2 Karotten,
  0.25 Wirsing,
  0.25 Sellerieknolle,
  2 Knoblauchzehen,
  2lg Gemüsezwiebeln (mit brauner Schale),
  2 Nelken,
  1 Lorbeerblatt,
  6 Pfefferkörner,
   Salz,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Das Gemüse waschen und in große Stücke schneiden und zusammen mit den
Knochen und den Gewürzen im kalten Wasser aufsetzen und zum Kochen
bringen. Hitze reduzieren und 2 bis 3 Stunden auf kleinem Feuer
köcheln lassen.
Die Suppe abseihen und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Klassische Suppen
: : Folge 319 vom 18. April 2004
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokogriessbrei
Die Hälfte der Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Griess, Zucker und Kakaopulver zugeben und aufkochen lassen. Bei sc ...
Schokolade - Seit Jahrhunderten Ein Genuss
Schokolade: Es gilt als sicher, dass Kakao bereits ein Jahrtausend vor der Entdeckung Amerikas durch die Europäer den E ...
Schokoladen-Amaretto-Dessert
Amaretti-Kekse zerkleinern. Mandeln trocken anrösten. Schokolade grob zerkleinern. Die Form mit Frischhaltefolie auslege ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe