Knochenbrühe aus Ungarn

  750g gemischte Knochen
  250g Suppengrün
  50g Kohlrabi
  50g Wirsing
  50g Sellerie
  50g Zwiebeln
  10g 50 g Salz
  30g Tomatenpüree
  1 Paprikaschote
  1g Pfefferkörner
  1bn Petersilie



Zubereitung:
Die zerhackten Knochen werden heiss abgebrüht, mit kaltem Wasser
gewaschen und in ungefähr 2 l kaltem Wasser zum Kochen aufgesetzt. Man
lässt alles langsam kochen und gibt nach einer Stunde das geputzte
Suppengemüse hinzu.
(Ein Viertel der Mohrrüben wird gerieben, in Fettigkeit goldgelb
gebraten und der Suppe zugegeben). Ist das Suppengemüse weich, wird
die Suppe durch ein Sieb gegossen und danach Leberklösschen darin
gekocht. Ehe man serviert, bestreut man sie mit feingehackter Petersie.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tips zu Kartoffelsalaten
Es herrscht kein Mangel an Ideen, wie man Kartoffelsalat veredelt. Die Liste reicht von herzhaft bis fein. Kartoffelsal ...
Tips zu: Waldmeister
Familie: Rötelgewächse Akas: Wohlriechendes Labkraut, Herzensfreude, Maitee, Tabakskraut, Sternleberkraut ...
Tips zum Backen mit
* Alle Zutaten so schnell wie möglich zusammenfügen. * Je nach Ausmahlungsgrad des Mehles wird der Teig mehr oder wenige ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe