Knödel-Muffins auf Süßem Krautgemüse

 
Für Die Knödelmasse: 360g Knödelbrot
  6 Eier
  320ml Milch
  120g Butter
  120g Zwiebeln
  3tb Gehackte Petersilie
   Salz
  3 Scheib. Knoblauchspeck (je 5 mm dick)
 
Für Das Krautgemüse: 1md Kopf Weißkraut
  1lg Zwiebel
   Etwas Öl
  2tb Brauner Zucker
  0.5l Rindssuppe
  1md Kartoffel
   Salz, Pfeffer
   Gemahlener Kümmel
 
Zum Anrichten: 2tb Sauerrahm
   Frische Petersilie
   Geröstete Speckwürfel
 
Ausserdem:  Muffins-Backformen



Zubereitung:
Für die Knödel-Muffins Zwiebel und Knoblauchspeck fein schneiden.
Das Knödelbrot in eine grosse Schüssel geben. Butter erhitzen und den
geschnittenen Zwiebel darin hell anschwitzen. Dann den Knoblauchspeck
dazu mischen und nur kurz mitrösten. Die Mischung mit dem Knödelbrot
vermengen. Eier versprudeln und ebenfalls mit der Masse vermischen. Die
Milch erhitzen (aber nicht aufkochen), über die Masse giessen und
kräftig durchrühren. Mit Salz und Petersilie abschmecken. Aus der
Masse mit angefeuchteten Händen Knödeln formen und in die eingeölten
Muffinsformen drücken. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 25
Minuten backen. Die Knödel sollten dann knusprig sein. Für das
Krautgemüse die Zwiebel klein schneiden, das Kraut vierteln und
mittelfein schneiden, etwas einsalzen. Öl erhitzen, Zwiebel
anschwitzen, Zucker beigeben, kurz anbräunen lassen und mit Suppe
aufgiessen. Das Kraut dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
Die rohe geschälte Kartoffel hineinreiben, in etwa 30 Minuten weich
dünsten. Die Flüssigkeit sollte dann verkocht sein.

Knödelmuffins auf dem Kraut anrichten und mit etwas Sauerrahm
garnieren, die gerösteten Speckwürfeln darüber streuen. Mit etwas
Petersilie garnieren.

Getränk: Die Schöpfung Weissburgunder 2001, Magdalenenhof Kaiser,
harmonischer Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pikanter Reiskuchen
(*) Springform 26 cm Durchmesser, reicht für 8 Personen Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Öl glasig braten. Den ...
Pikanter Reissalat
Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und 12 Minuten kochen. Auf ein Sieb geben, abbrausen und gut abtropfen lass ...
Pikanter Rindsbraten mit Cognac-Schalotten-Jus und He ...
1. Kräuter- und Pfeffermischung auf einen Teller streuen, das Fleisch mit Olivenöl einreiben und in der Mischung wenden, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe