Knurrhahn in Tomatensauce

  2 Schöne Knurrhähne (circa 800 g)
  2lg Zwiebeln
  3tb Olivenöl
  4 (-6) Knoblauchzehen; ca.
  1lg Dose geschälte Tomaten mitsamt Saft
  1 Handvoll Kräuter; Thymian, Rosmarin und Salbeiblätter
   Salz und Pfeffer
  0.25l Weisswein; ca.



Zubereitung:
Die Fische säubern, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sie, wie im
Rezept für gedämpften Fisch beschrieben, mehrmals schräg auf jeder
Seite bis auf die Gräte einkerben.

Die Zwiebeln schälen, in Ringe hobeln und im heissen Öl sanft
andünsten, nur ganz wenig bräunen. Dies kann bereits in der
Bratenform geschehen, in der der Fisch anschliessend auch in den Ofen
kommt. Wenn die Bratenform nicht dafür geeignet ist, auf der
Herdplatte benutzt zu werden, kann dies auch schon im 200 Grad Celsius
heissen Ofen geschehen. Den gehackten Knoblauch mitdünsten.
Schliesslich die Tomaten samt Saft zufügen. Salzen, pfeffern und die
Kräuter einlegen.

Die Fische mit Salz und Pfeffer einreiben, dabei gut das Gewürz in die
Schlitze verteilen. In das Tomatenbett legen. Dann für circa 15 bis 20
Minuten ins heisse Rohr schieben. Wenn sich das weisse Fischfleisch in
den Schlitzen deutlich nach aussen wölbt, ist der Fisch gar!
Getränk: Ein üppiger, kraftvoller Weisswein darf es hier sein, zum
Beispiel ein Albarino aus Rias Baixas im Nordwesten Spaniens.

: Quelle : Meuth/Duttenhofer
: Erfasst : 21.09.01 von Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Scholle Finkenwerder Art mit Feldsalat
(*) Ohne Kopf und Flossen, ohne die dicke graue Haut auf der einen Seite, aber mit der weissen Haut auf der anderen Seit ...
Scholle in der Kartoffelkruste mit Salbeibutter
Die Schollen vom Händler bratfertig vorbereiten lassen (auch die dunkle Haut abziehen lassen). Die Kartoffeln schälen, d ...
Scholle in Dill-Senfsauce
62 1/2 ml Weißwein 1 Teel. Zucker Salz, Pfeffer ===============================Qu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe