Knusperbananen mit geeisten Himbeeren

  100g Himbeeren
  0.5 Zitrone; Saft
  1 geh. TL Puderzucker
  2 Reife Bananen
  100g Pistazien; gehackt
  1tb Puderzucker
  1tb Honig
 
REF:  Alexander Herrmann Koch doch
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Himbeeren verlesen und mit Zitronensaft und Puderzucker marinieren.
Einzeln auf einen Teller setzen und im Tiefkühlfach etwa fünfzehn
Minuten anfrieren.

Den Backofen auf 180 oC vorheizen. Die Bananen schälen und quer
halbieren.

Die Pistazien auf einen grossen Teller geben, die Bananenhälften darin
rundum wenden und die Pistazien leicht andrücken, bis die Bananen
gleichmässig damit überzogen sind.

Die Bananen mit Puderzucker gut bestäuben und auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Backblech geben. Im Ofen etwa fünf Minuten backen.

Die Knusperbananen noch heiss auf Tellern anrichten, den Honig darüber
träufeln und die geeisten Himbeeren dekorativ daneben setzen.

Sofort servieren.

Tipp Die Bananen sollten nur knapp weich bzw. warm werden. Bleiben sie
zu lange im Backofen, werden sie matschig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weinbrand-Quitten
* für 8 Gläser (a ca. 300 ml Inhalt) Für die Zuckerlösung Honig, Zucker und 700 ml Wasser in einen Topf geben. Vanilles ...
Wein-Erdbeeren mit Sabayon
Erdbeeren rüsten, grosse Beeren halbieren. Mit dem Zucker bestreuen. Den Wein darübergeben. Mindestens wei Stunden kühl ...
Weinpuddingkuchen (Saarland)
Aus den Zutaten einen Mürbeteig bereiten. Wein/Saftgemisch, Puddingpulver und Zucker zu einem steifen Pudding kochen. O ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe