Knusperbrot mit Rührei und Krabben

  2 Scheib. Roggenknäckebrot; je 4 Teile
  1 Ei
  40g Krabben; gegart
   Dill
   Salz



Zubereitung:
Verquirltes Ei mit etwas Salz würzen und in einer beschichteten Pfanne
stocken lassen. Auf die Knäckebrotteile verteilen.

Mit Krabben belegen und mit Dillspitzen garnieren.


:erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weinbeerenpastete (Appenzell)
(*) Kuchenblech 26 cm Durchmesser Zwei Drittel des Blätterteigs so auswallen, dass er fünf cm über den Blechrand hinaus ...
Weinbissen
Sauerrahm, Zucker, Weißwein, Weinbrand und Eigelb verrühren. So viel Mehl einarbeiten, bis der Teig eine weiche Konsiste ...
Weinbrandsterne
Das Mehl mit dem Backpulver mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Nüsse oder Mandeln, Puderzucker und Eigel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe