Knusperkraut

  100g Mehl
  1 Prise Salz
  0.125l Trockener Weisswein
  2 Eier
  1tb Öl
  400g Sauerkraut
  2tb In Lake eingelegter grüner
   Pfeffer
  2tb Frische,gehackte Kräuter
  1 Knoblauchzehe,gepresst
   Fritierfett



Zubereitung:
Von dem Mehl, Weisswein, Eigelb, Öl einen Teig rühren, das Eiweiss
sehr steif schlagen und unterheben.
den Teig dritteln, 1/3 nicht würzen, 1/3 mit grünem Pfeffer, 1/3 mit
Kräuter und Knoblauch vermischen.
Sauerkraut gut abtropfen lassen.
Mit der Gabel einige Sauerkrautstreifen aufnehmen, in den Teig
tauchen und im heissen Fritierfett goldgelb backen. Das Fett auf
Küchenpapier abtropfen lassen.

Dazu : Ein gutes kühles Bier.

QUELLE : CMA-Broschüre "Sauerkraut auf neue Art"

** Gepostet von Peter Mess
Date: Tü, 08 Nov 1994

Erfasser: Peter

Datum: 01.12.1994

Stichworte: Gemüse, Sauerkraut, Vorspeise, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebackenen Kartoffeln
Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform fetten, die kleingehackte Zwiebel auf dem ...
Gebackener Camembert
Eier, Mehl, Milch und Salz mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. 10 Min. quellen lassen. Äpfel wasch ...
Gebackener Camembert
Camembert 2 x panieren und langsam in reichlich Fett backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Preiselbeermar ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe