Knusprige Apfelringe

 
TEIG: 70g Mehl
  50ml Milch
  1 Ei
   Salz
  1tb Zucker
  3tb Mineralwasser
 
AUSSERDEM: 2sm Äpfel, säürlich; Ringe
  1tb Zucker
  1tb Zimtpulver
   Fett; zum Ausbacken
 
VANILLE-SAUCE: 2tb Speisestärke; (bis 3 tb)
  1pk Vanillezucker
  200ml Milch



Zubereitung:
(*) f=FCr Mutter und 1 Kind (1-3 Jahre) Teigzutaten gut verr=FChren,
etwa 15 Minuten quellen lassen.

Zucker und Zimtpulver vermischen.

F=FCr die Sauce Stärke und Vanillezucker mit etwa drei Esslöffel von=
der Milch glatt anr=FChren.
Restliche Milch aufkochen, anger=FChrte Masse einr=FChren, erneut
aufkochen lassen, beiseite stellen.

Fett in einer Pfanne erhitzen. Apfelringe portionsweise durch den Teig
ziehen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Auf K=FCchenpapier abtropfen lassen, noch heiss mit Zimt-Zucker
bestreuen und mit der Sauce servieren.

Pro Portion ca.: 900 kcal, 23 g Eiweiss, 31 g Fett, 131 g Kohlenhydrate

Quelle: Das grosse GU Kochbuch - Kochen f=FCr Kinder

erfasst: tom


:Legende: pk - Päckchen
: sm - klein
: tb - Esslöffel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigensalat mit warmem Ziegenkäse
Feigen abreiben und vierteln. Likör, Weisswein, Nelke und Zimtstängel in eine Pfanne geben und aufkochen. Feigen hineing ...
Feigensenf A la Kaba
Alles zusammen in einem kleinen Töpfchen dicklich einköcheln, geht ganz fix - der Essig und die Flüssigkeit aus der Feig ...
Feigentarte
Ofen auf 200 Grad vorheizen. Butter, Mehl, Zucker, Ei, Salz zu einem Mürbeteig verkneten. 1/2 St. kühl stellen. Den Te ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe