Knusprige Curry-Makrelenfilets

  4md Makrelen
  1bn Suppengrün
  1 Grob gewürfelte Zwiebel
  1 Schoten Peperoni (evtl. mehr)
  2 Schoten Gemüsepaprika
  1bn Glatte Petersilie
  2 Zitronen, Saft
  80g Gewürzgurken
  0.25l Gurkensud aus dem Glas
  80g Butterschmalz
   Curry
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Mehl
  300g Langkornreis



Zubereitung:
Die Makrelen filetieren, säubern, kalt spülen und abtropfen lassen.
Hautseiten der Filets rautenförmig einschneiden, und die Filets
gründlich mit Zitronensaft säuern. Gemüse putzen. Peperoni längs
halbieren, entkernen sowie kalt spülen. Paprika von Kernständen und
Stengeln befreien, spülen und würfeln. Porree in Scheiben, übriges
Gemüse in Würfel oder Stifte schneiden. Die von den Stengeln befreite
Petersilie grob hacken.

1 1/4 Liter Wasser mit dem Gurkensud und je zwei TL Salz sowie Zucker
aufkochen. Das zerkleinerte Gemüse bis auf die Gurkenstücke und die
Petersilie bei reduzierter Hitze zirka acht Minuten simmern lassen.
Gemüse entnehmen und zur Seite stellen. Sud wieder aufkochen.
Den Reis zugeben und 16 bis 18 Minuten bei geminderter Hitze ohne
Deckel garen lassen. Reis im Sieb abtropfen lassen. Gurkenwürfel,
Gemüse sowie vier EL Petersilienblätter unter den Reis mengen.

Während der Reis gart, die Filets trocken tupfen, beidseitig salzen,
pfeffern und grosszügig mit Currypulver würzen. Anschliessend die
Filets in Mehl wenden. Die Filets im heissen Butterschmalz ohne Deckel
je Seite zirka vier Minuten gar bräunen, zwei Minuten vor Ende der
Garzeit auf beiden Seiten mit Zitronensaft beträufeln und noch einmal
wenden. Restliche Petersilie auf dem Gemüsereis verteilen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Klare Fischsuppe mit Gemüse und Amaranthklößchen
Für die Amaranthklösschen 150 ml Wasser erhitzen, Amaranth zufügen, aufkochen lassen, Herd ausschalten und in etwa 40 Mi ...
Klare Kartoffel-Gemüsesuppe mit Nockerln von der Lach ...
Vorbereitung: Petersilie fein schneiden, Kerbel und Dill abzupfen und grob hacken. Zwiebeln, Sellerie, Karotten schälen ...
Kleine Bouillabaisse
Karotte schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchel rüsten, etwas Grün beiseite legen, die Knollen vierteln, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe