Knusprige Ente mit Nudeln & Tamarinde

  3 Entenbrustfilets, insgesamt 400 g
  2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  1.5ts Chilipaste
  1tb Honig
  3tb Dunkle Sojasauce
  0.5ts Fünf-Gewürze-Pulver
  250g Breite Reisnudeln
  1ts Öl
  1ts Sesamöl
  2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
  100g Zuckererbsen
  2tb Tamarindensaft
   Sesamsaat, zum Garnieren



Zubereitung:
Die Haut der Entenbrustfilets mit einer Gabel einstechen und das
Fleisch in eine tiefe Schüssel legen.

Knoblauch, Chilipaste, Honig, Sojasauce und Fünf-Gewürze-Pulver
vermischen und über die Ente giessen. Das Fleisch in der Marinade
wenden, dann mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

Unterdessen die Reisnudeln 15 Minuten in heissem Wasser einweichen.
Gut abtropfen lassen.

Die Entenbrüste aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und die
Marinade auffangen. Die Entenbrüste auf einen Grillrost legen. Unter
dem vorgeheizten Grill 10 Minuten garen, bis sie goldbraun sind.
Dabei gelegentlich wenden. Aus dem Ofen nehmen und dünn aufschneiden.

Pflanzen- und Sesamöl in einer grossen Pfanne erhitzen.
Frühlingszwiebeln und Zuckererbsen 2 Minuten anbraten. Die
aufgefangene Marinade und den Tamarindensaft zugiessen und alles
aufkochen.

Das Entenfleisch und die Nudeln zugeben, vermischen und erhitzen.
Mit Sesamsaat bestreuen und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Straussenfilet mit Morcheln und grünen Spargeln
Zwiebel hacken und in Butter andünsten. Frische Morcheln waschen (getrocknete in Wasser einlegen), in Streifen schneiden ...
Straussenfilet überbacken
-- erfasst und erdacht: Susanne Sahm Paprika und Tomaten würfeln*, Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch i ...
Straussengulasch auf Namibische Art
Die Gewürzmischung aus Zimt und Ingwer in Verbindung mit Pflaumen und Honig kitzelt die Geschmacksnerven. Das Straussen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe