Bananentorte

 
FÜR DEN TEIG: 60g Feines Buchwei
  1 Prise/n Backpulver
  1 Eigelb
  60g Ahornsirup
  35g Flüssige Butter
  60g Saure Sahne
  50g Gemahlene Haselnüsse
   Butter und Buchweizenvollkornmehl für die Form
 
FÜR DEN BELAG: 200g Sahne
  1tb Ahornsirup
  200g Bananen



Zubereitung:
Backofen auf 180 ° C vorheizen. Buchweizenmehl mit Backpulver in einer
Schüssel mischen, in die Mitte Eigelb und Ahornsirup geben und gut
miteinander verrühren. Flüssige Butter und saure Sahne mit dem
elektrischen Handrührgerät untermischen und zuletzt die Nüsse
unterziehen.

Eine Springform(18cm Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit dem
Buchweizenmehl ausstreuen. Den Teig einfüllen, mit einem in kaltes
Wasser getauchten Löffel glattstreichen und den Kuchenboden etwa 1/4
Stunde backen. Heiss aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter
erkalten lassen.

Die Sahne steif schlagen und mit Ahornsirup süssen. Einen Teil dünn
auf den Kuchenboden streichen. Die Bananen schälen, in Scheiben
schneiden und sie auf den Boden legen. Mit der restlichen Sahne
garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Grüschbrötli
Grüschbrötli für Geräuschbrötli: Da sie knusprig sind, macht es beim Essen eben Geräusche! Mehl in eine Schüsse ...
Grusiner Vorgeschmack
Hering einweichen, säubern, mit dem Braten, der in Milch eingeweichten und ausgedrückten Semmel durch den Wolf drehen un ...
Gugelhopf (einfacher und besserer)
Das Fett wird schaumig gerührt, hierauf Zucker, Eigelb und Gewürze mitgerührt, dann abwechselnd das mit Backpulver v ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe