Knusprige Zwiebelringe

   Zwiebeln



Zubereitung:
:> Kürzlich assen wir in einem Restaurant ein Rumpsteak mit
:> herrlich knusprigen Zwiebelringen. Leider gelingen mir diese
:> zu Hause nie: Meine gerösteten Zwiebelringe sind weich und
:> schon gar nicht braun und geröstet. Kennen Sie einen Trick
:> für perfekt gebratene, vor allem auch leicht knusprige Zwiebeln?

Ich vermute, dass die von Ihnen so geschätzten Zwiebelringe im
Restaurant in der Fritteuse zubereitet wurden. Hier sind sie beim
Ausbacken rundum von heissem Fett umgeben und können dadurch keinen
Saft ziehen, der sie durchweichen lässt. Aber ob Fritteuse oder
Bratpfanne: Wichtig ist, dass die fein geschnittenen Zwiebeln
unmittelbar vor dem Braten oder Ausbacken rundum mit Mehl bestäubt
werden. Anschliessend gibt man sie sofort in reichlich heisses Öl oder
noch besser Bratbutter - für den feinen Geschmack! - und brät sie
unter gelegentlichem Wenden goldbraun. Wichtig: Am Schluss auf
genügend Küchenpapier allseitig entfetten. Am besten schmecken die
Zwiebelringe frisch zubereitet. Ich habe sie auch schon kurz im 125
Grad heissen Ofen - am besten Umluft - warm gestellt; man muss dabei
aber die Backofentüre leicht geöffnet halten, damit die Feuchtigkeit
entweichen kann, sonst werden die Zwiebeln schnell wieder weich.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kirschenauflauf mit Moccasauce
halbieren, Mark herauskratzen und gemeinsam mit Salz und Rum zur Eimasse geben. Dann das Mehl zuletzt auch die Milch mit ...
Kirschen-Clafoutis
Für ofenfeste Förmchen von je ca. 2 dl, gefettet. Kirschen, Puderzucker, Zitronensaft und Kardamom in einer Schüssel mi ...
Kirschenflan
(*) Pieform von ca. 26 cm Durchmesser Die Kirschen entsteinen und gut abtropfen lassen. Eier, Creme fraiche, Doppelrah ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe