Knuspriger Nachtisch

  



Zubereitung:
Fertige eine hauchdünnen Teig aus Mehl mit ein bisschen Wasser.
Schneide ca. 3 qcm grosse Stücke aus (auch Figuren möglich).
Fritiere die Stücke in siedenem Öl. Die Stücke gehen auf wie
Blätterteig. Achtung! Nicht anbrennen lassen. Übergiesse sie mit
Honig und gib Pfeffer aus der Mühle über sie. Möglichst heiss
servieren.

** Gepostet von Andreas 'Legu' Geist
Date: Thu, 19 Jan 1995

Erfasser: Patri

Datum: 08.03.1995

Stichworte: Mehlspeise, Süssspeise, Antik, Lateinisch, Nachspeise



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Briochetörtchen mit Mango-Rhabarberkompott
40 Minuten (ohne Stehzeiten), aufwändig Mehl mit allen Zutaten vermengen und den Teig für 1 Stunde kalt stellen. Teig e ...
Brischtener Birä
Die Birnen einige Stunden in kaltes Wasser einlegen. Wein, Zucker, Zimt und Nelke aufkochen. Birnen mit einem D ...
Brischtner Nytlä, Gedörrte Birnen mit Rahm (Uri)
In Rotwein, Zucker und wenig Wasser werden die Birnen weich gekocht. Die Birnen müssen von der Flüssigkeit überdeckt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe