Knuspriges Ei mit Wildkräutersalat und Radieschen

  4lg Freilandeier
   Essig
  2lg Mehlige Erdäpfel (Sorte Agria oder Planta)
  1ts Eiweiß
  1pn Maisstärke
  l zum Frittieren
   Salz
 
FÜR DEN SALAT:  Wildkräuter (Röhrlsalat; Gänseblümchen, Portulak, Vogerlsalat, Schafgarbe, Bärlauch) je nach Jahreszeit
  2 Radieschen (feinblättrig geschnitten)
   Weinessig
   Sauerrahm
   Salz, Pfeffer
   Kernöl



Zubereitung:
Die Eier in Essigwasser pochieren. Erdäpfel schälen und feinnudelig
schneiden. Erdäpfel mit dem Eiweiss und der Maisstärke vermengen (so
bekommen die Erdäpfelstreifen einen leicht klebrigen Film).

Das pochierte Ei vorsichtig mit der Masse umhüllen und in reichlich
Öl bei 160 °C schwimmend herausbacken. Die Eier erst nach den
Frittieren leicht salzen.

Die geputzten und gewaschenen Wildkräuter marinieren, das knusprige Ei
darauf setzen. Mit abgeschmecktem Sauerrahm, Radieschen und Kernöl
anrichten.

Getränk: Sauvignon Blanc Summus 2002, Weingut Wohlmuth,
vielschichtiger Weisswein



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhrenmakronen
Gegen Ende des ersten Jahres dürfen Babys knabbern. Aber zu bröselig, zu hart, zu süss und fett dürfen die Kekse nicht s ...
Möhrenmakronen
Gegen Ende des ersten Jahres dürfen Babys knabbern. Aber zu bröselig, zu hart, zu süss und fett dürfen die Kekse nic ...
Möhren-Mandel-Kuchen
1. Die Möhren putzen und mit der Bircher-Rohkostreibe fein reiben, vermengen mit dem Mehl, den Gewürzen und den Mandeln. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe