Kochen mit Blueten (Info)

  1 Info



Zubereitung:
Blumen und Blueten dürfen bei einem festlichen Essen nicht fehlen,
denn ohne farbenfrohe Tischdekorationen wirken die gedeckten Tafeln
langweilig und weit weniger prachtvoll. Doch nicht nur auf dem Tisch,
sondern auch auf dem Teller können Blueten Akzente setzen.
In der Natur gibt es eine Reihe essbarer Blueten, die ein Gericht auch
kulinarisch verzaubern.

_Tipps zum Kochen mit Blueten_ * Kochen mit Blueten ist keine moderne
Erfindung unserer heutigen Zeit, essbare Blueten wurden von uns
Menschen eigentlich schon immer genossen. Weil wir allerdings im Laufe
der Jahre die enge Verbindung mit der Natur verloren haben, verlor sich
auch das Wissen um den guten Geschmack von essbaren Blueten.

* Die Zahl der essbaren Blueten ist relativ gross, am bekanntesten
sind: Löwenzahn, Gänsebluemchen (haben ein nussähnliches Aroma),
Veilchen, Holunderblueten, Dill-, Fenchel-, Salbei-, Lavendel-,
Schnittlauchblueten sowie Zucchinibluete, Kapuzinerkresseblueten, die
pikant pfeffrig schmecken und auch Ringelblumen- oder
Rosenbluetenblätter.

* Wichtig ist, dass nur ungespritzte Blueten verwendet werden, das
können Blueten aus dem eigenen Garten oder essbare Blueten vom
Gemüsehändler sein. Verwendet man wildwachsende essbare Blueten ,
sollten diese in möglichst schadstofffreier Umgebung gewachsen sein.
Keinesfalls Blueten von Floristen für die Küche verwenden.

* Folgende Blueten sind giftig und dürfen keinesfalls auf den Teller:
Akelei, Christrose, Eisenhut, Goldregen, Herbstzeitlose, Maiglöckchen,
Oleander, Pfaffenhütchen, Rainfarn, Fingerhut, Scharfer Hahnenfuss,
Schierling, Seidelbast, Steinklee und Tollkirsche.

* Essbare Blueten haben einen feinen Duft und eine zarte Textur. Um
diese nicht zu zerstören, gibt man die Blueten erst vor dem Servieren
auf die Teller bzw. streut sie erst ganz zum Schluss über den fertig
angemachten Salat.

Rezepte:
Wiesenkräutersüppchen mit Borretschblueten und Gänsebluemchen
Wiesensalat mit gebratener Hähnchenbrust
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2005/06/14/index.ht ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Koreanische Küche: Nicht ohne Kim#chi (Info)
Essen hat in der koreanischen Kultur einen hohen Stellenwert. Neben Reis wird Kim#chi fast zu jeder Mahlzeit gereicht. F ...
Koreanische Küche: Nicht ohne Kimchi (Info)
- Erfasst von Christina Philipp Essen hat in der koreanischen Kultur einen hohen Stellenwert. Neben Reis wird Kimchi fa ...
Koriander (Info)
Der Geschmack der Koriandersamen ist in Deutschland schon seit langem beliebt. Gemahlen werden sie als Gewürz verschiede ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe