Kochkäse, nach alter Art

  500g Trockenquark
  1 geh. TL Natron
  2tb Margarine
   etwas Milch nach Bedarf
  2 geh. TL Kümmel
   Salz nach Geschmack
  2 Eigelb



Zubereitung:
Quark mit Natron mischen un zugedeckt 2-3 Tage ziehen lassen, bis er
glais aussieht. Dann Margarine in einem Topf erwärmen, Quark zugeben
und unter Rühren schmelzen lassen. Wenn die Masse zu dick ist, etwas
Milch zugeben. Den Kochkäse vom Herd nehmen, mit Kümmel und Salz
abschmecken und Eigelb unterrühren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauch-Kürbis-Suppe
Den Lauch rüsten und in dünne Ringe schneiden. Den Kürbis entkernen, schälen und in nicht zu grosse Würfel schneiden. Di ...
Lauchrondell mit Camembert in Nusskruste auf Rucola
Lauchblätter gut waschen, in leichtem Salzwasser blanchieren, gut abtropfen lassen und auf Küchenkrepp trocknen. Walnuss ...
Lauch-Schinken-Kuchen
(*) für etwa 4-6 Portionen Backofen rechtzeitig auf 200°C vorheizen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit einer Prise ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe