Kohlauflauf

 
Für 4 Personen: 1 Wirsingkohl
   Salz 3 Schalotten mittlererGröße
  25g Butter
  1pk Weißwein
  200g Frühstücksspeck (Bacon)
  2 Eier
   Pfeffer
   etwas Thymian
  250g Rinderhackfleisch
  1.5pk Schlagsahne
   Muskatnuß



Zubereitung:
1. Den Wirsing in einzelne Blätter zerlegen, gründlich waschen. In
Salzwasser die Kohlblätter vier bis fünf Minuten sprudelnd kochen,
dann abtropfen lassen.
2. Die Schalotten fein hacken und in einer kleinen Pfanne in Butter
andünsten, dann einen Schluck von dem Weißwein dazugießen und köcheln
lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen.
3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden einer größeren
ofenfesten Glas- oder Keramikform mit der Hälfte von den
Frühstücksspeckscheiben auslegen, die Kohlblätter bis zu einem Drittel
der Formhöhe einfüllen.
4. Die gedünsteten Schalotten zusammen mit den Eiern, Salz, Pfeffer
und Thymian unters Hackfleisch kneten, daraus einen flachen Fladen
formen und auf den Kohl legen. Darüber die restlichen Wirsingblätter
verteilen. Die Sahne mit etwas Salz, Pfeffer und frisch geriebener
Muskatnuß würzen, gut verrühren und über den Auflauf gießen. Großzügig
mit den restlichen Baconscheiben belegen und auf der mittleren Schiene
in den heißen Ofen schieben.
Backzeit: 45 Minuten.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Kochen mit Biolek, Stern 29 / 95



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Käseroulade
Butter erhitzen, Mehl darin andünsten und mit Milch ablöschen. Käse dazugeben und schmelzen. Masse mit Eigelb legieren, ...
Käserouladen
Schweinerouladen; mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Emmentaler in kleine Würfel schneiden. Porree klein würfe ...
Käse-Sahne Chicoree
Den Strunk aus dem Chicoree keilförmig herausschneiden (der schmeckt nämlich bitter). Chicoree halbieren, nebeneinan ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe