Bandgobhi aur matar, Weißkohl mit Erbsen

  500g Weißkohl
  5tb Pflanzenöl
  2ts Kreuzkümmelsamen
  2 Lorbeerblätter
  150g Entschotete Erbsen
  0.25ts Gelbwurz
  0.25ts Cayennepfeffer
  1 Grüner Chili; fein gehackt
  0.5ts Zucker
  0.25ts Garam masala
   Salz
 
Nach Einem Rezept Aus Indien:  Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Den Kohl waschen, halbieren und den Strunk entfernen. In sehr feine,
lange Streifen schneiden oder hobeln.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Wärme erhitzen. Kreuzkümmel und
Lorbeerblätter in das heisse Öl geben. Nach wenigen Sekunden - wenn
die Lorbeerblätter beginnen sich zu verfärben - Kohl und Erbsen
hineingeben und eine halbe Minute umrühren. Gelbwurz, Cayennepfeffer
und Chili darüberstreuen und verrühren. Alles zugedeckt bei schwacher
Hitze weitere zwei oder drei Minuten kochen. Den Deckel abnehmen und
Garam masala und Zucker hineinstreuen. Vorsichtig untermischen. Vor dem
Servieren die Lorbeerblätter entfernen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hyderabad Pickles
1. Gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel (Kumin), Kokosnuss, Sesam sowie Senf- und Zwiebelsamen in einer Pfanne ohne Fett an ...
Ika-No-Nuta (*)
(*) Tintenfischsalat mit Frühlingszwiebeln. Tintenfisch in vier cm breite Streifen schneiden, dann schräg und diagonal ...
Im Ofen gebackene Rüebli
Die Rüebli schälen und in etwa vier cm lange Stücke schneiden. In eine Schüssel geben. In einer kleinen Bratpfanne ohne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe